Mixed Monday: Blind Date #1


Hallo zusammen und willkommen zu einem neuen Format am Mixed-Monday, das seinen Ursprung vor drei Tagen in einer sehr langweiligen Deutschstunde fand.


Willkommen bei SHIP-IT!
Der Partnervermittlung für Bücherwürmer und Singles mit Fantasie!

Hier versuchen Buch- und Seriencharaktere, bei einem Blind Date die Liebe ihres Lebens zu finden. Dafür schreiben sie einen kurzen Text über sich selbst, um ihrem Gegenüber einen Eindruck von sich zu vermitteln. Hier ist unser erster Kandidat:

Hallo.
Ich bin männlich und komme aus England. Ich wohne bei meiner Tante und meinem Onkel, denn meine Eltern sind vor 10 Jahren bei einem Autounfall gestorben. Im Sport werde ich immer als letztes gewählt, aber nicht weil ich unsportlich bin, im Gegenteil: ich kann sogar unglaublich schnell rennen, wenn ich will. Ich habe knubbelige Knie, bin sehr dünn und auch sonst mag ich mein Aussehen nicht besonders – bis auf ein Detail.
Manchmal habe ich Albträume von fliegenden Motorrädern, einem hohen Lachen und grünem Licht.
Mit Spinnen habe ich kein Problem.
Der erste Satz, den ich in meinem Buch sage ist: „Fast.“ und dann „Nichts, nichts“

Unsere Person steht bei dieser Aussage ganz am Anfang ihrer Geschichte.


 

Ok, das war jetzt vermulich nicht schwer, konntet ihr erraten, wer es ist? Wenn ja, schreibts in die Kommentare und sagt uns, ob euch das Format gefällt!

Lg Theresa

Ps.: Es kann durchaus vorkommen, dass die gesuchte Person in ihrer Geschichte schon in einer Beziehung ist, aber darüber sehen wir einfach mal hinweg 😉

Advertisements

4 Gedanken zu “Mixed Monday: Blind Date #1

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s