Motto der Woche #1 Die Sonne des Winters


Hallo Finder meines Blogs, Moana hier^^
Und willkommen bei einer Art neuem „Format“ auf unserem Blog. Hier möchte ich euch einmal in der Woche ein Motto aus meinen Lieblingsbüchern „Das Lied von Eis und Feuer“ von George R.R. Martin vorstellen, auch bekannt als Fernsehserie „Game of Thrones“. Vielleicht schaffe ich es nicht jeden Woche^^

Aber was ist ein „Motto“?
In Westeros, hat jedes größere Adelshaus eine Art Familienmotto, auch bekannt als die „Worte“ des Hauses. Diese dienen auch als eine Art Leitfaden und entstehen oft durch geschichtliche Hintergründe. Und ich finde einfach die meisten Worte sind wunderschön ❤

Die Sonne des Winters

Haus Karstark

by Sirius Crane (Deviantart)

Die Karstarks entsprangen ja dem wohlbekannten, allseits geliebtem Haus Stark. Der Name wurde unverändert aus dem Englischen entnommen. Ihr Sitz ist die Burg Karholt, die hoch im Norden liegt und sich mitten im Wald befindet. Ihre Farben sind schwarz und silber.
Bekannt aus dem Haus ist uns vor allem das Oberhaupt Rickard Karstark, der am Anfang des Krieges Robb kräftig unterstützt und einer seiner stärksten Verbündeten ist. Im zehnten begegnen wir dann noch seiner Tochter Alys Karstark und nebenbei auch Arnolf Karstark, ihrem Onkel.
Ihr Motto „Die Sonne des Winters“, passt finde ich gut zur Woche, da es zwar Winter ist, aber dennoch die Sonne ständig scheint. Natürlich sind die Worte der Karstarks eher symbolisch gemeint, dass sie die Sonne des Winters darstellen. Und diese Vorstellung, dass sie das Licht in düsteren Wintertagen sind, finde ich schön. Deswegen mag ich dieses Motto sehr gerne und ich finde es passt auch gut zu den Karstarks, die den höchsten Sitz im Norden haben. Sie kommen aus dem Norden, und mit ihren Worten verdeutlichen sie, dass sie Nordmänner sind.

Möge Die Sonne des Winters euch begleiten.

Lg Moana

Advertisements

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s