Rezension Auge um Auge <3


Hallo meine Lieben,

heute habe ich für euch eine Rezension zum ersten Teil einer Trilogie gemacht, Auge um Auge, Feuer und Flamme und Asche zu Asche. Erschienen im Hanser-Verlag ❤

Die Kapitel werden abwechselnd aus Sicht der 3 Mädels geschrieben, die sich alle an eine andere Person rächen wollen.
Da wären zum einen die schüchterne und mysteriöse Mary.
Die toughe Rebellin Kat.
Und die schöne, wie auch reiche, Lillia.  copyright: Hanser Verlag

978-3-446-24508-2_213129131452-70Große Mädchen weinen nicht, sie nehmen ihr Schicksal in die Hand. Das ist das Credo von Mary, Kat und Lillia. Als sie in der Schule aufeinandertreffen, sind sie sich einig: Sie wollen es ihren falschen Freunden heimzahlen. Mary ist bereit, sich gegen Reeve aufzulehnen, der sie wegen ihres Übergewichts gemobbt hat. Kat will mit der verlogenen Rennie abrechnen. Und Lillia will Alex zur Rechenschaft ziehen, der eine Partynacht mit ihrer kleinen Schwester verbracht hat. Doch wie weit können die drei bei ihrem Rachefeldzug gehen? Ein packendes Jugendbuch, das Fragen stellt: zu wahrer Freundschaft, Loyalität und Liebe.

Erster Satz: Der Morgennebel hat alles in weiße Farbe getaucht. (Kapitel von Mary)

Cover: Super schönes Cover, dass auch bei den folgenden Büchern ähnlich und schön bleibt. Jedoch stört es mich im ganz allgemeinen, wenn auf den Covern die Personen zu sehen sind, und man so nicht mehr richtig eine eigene Vorstellung zu den Beschreibungen hat, sondern man immer nur die Personen auf dem Cover sieht.

 Meine Meinung: Ich muss zugeben, dass es sehr schwer ist eine Rezension über die Trilogie zu schreiben, wenn man die restlichen beiden Bücher schon gelesen hat, das sich die drei Bücher ziemlich ziemlich verschlechtern meiner Meinung nach. Ich denke die, die die Bücher auch schon gelesen haben, verstehen was ich meine. Aber das ist eine Rezension zum ersten Teil und der hat mir unglaublich gut gefallen.

Der Klapptext beschreibt ziemlich genau um was es geht, drei völlig unterschiedliche Mädchen, die eine Sache verbindet: Rache an denen, die sie verletzt haben, doch schließlich alles aus dem Ruder läuft und klar steht: Jetzt gibt es kein zurück mehr. Es ist sehr interessant, denn die Geschichte ist mal keine 0815 Geschichte, wo man schon von Anfang an weis wie es ausgeht, sondern komplett neu und ich kann mich nicht erinnern je schon mal ein Buch mit einer ähnlichen Handlung gelesen zu haben, obwohl natürlich rachenehmende Mädchen nicht neu erfunden wurde.

Es ist schön geschrieben und man kann sich ohne große Mühe in jede einzelne Person hineinversetzen, obwohl mich sehr gewundert hat, wie schnell Lillia sich von all ihren Freunden losgesannt hat. (keine Ahnung ob man das so sagt). Da die Charaktere total unterschiedlich sind, und verschiedene Antriebe und Ziele haben bleibt es trotz der simplen Story nicht eintönig.

 

Alles in allem bin ich unglaublich hin- und hergerissen, ob man das Buch wirklich empfehlen kann, nachdem wie unglaublich enttäuscht und wütend ich ab dem Ende des zweiten Teils war (Ich denke die anderen drei können sich noch gut an die Wut von mir und Moana erinnern ;)) . Aber der erste Teil ist wirklich lesenswert, und ich kann mir gut vorstellen, dass ihr jetzt wahnsinnig neugierig seit, was den so schlimm an den anderen beiden Teilen ist.

Andere Infos:
Preis: 14,90€
Seitenzahl:303
Fortsetzung:

Han_Vivian2_978-3-446-24651-5_MR.inddHan_Vivian3_24742_MR.indd

Kennt ihr das Buch oder schon alle drei? Wenn ja, wie haben sie euch gefallen? Würd mich freuen, wenn ihr mir davon erzählt und, falls ihr das noch nicht getan habt, ob ihr Interesse habt das Buch zu lesen. ❤

Liebe Grüße
Josepha

 

copyright: Hanser Verlag

 

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Rezension Auge um Auge <3

  1. […] …dich total enttäuscht hat: Jeder der ab und an bei unserem Blog vorbeischaut hat schonmal von dem FURCHTBAREN letzten Teil von Auge um Auge/Feuer und Flamme/Asche zu Asche gelesen. Jenny Han und Siobhan Vivian haben eine wundervolle Geschichte aufgebaut und dann, wie soll ich sagen, meiner Meinung nach alles kaputt gemacht. Auch hier habe ich zum ersten Teil eine Rezension geschrieben (hier) […]

    Gefällt mir

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s