Mixed Monday: Konversation mit einem Bücherliebhaber


Hallo Finder meines Blogs,
Moana hier und heute zähle ich auf wie meine Konversationen sehr oft verlaufen. Vielleicht ist es bei dir ähnlich?

Folgendes: Ich habe einen Gesprächspartner, aber kein Gesprächsthema. Trotzdem will ich reden, wir schweigen beide, fieberhaft suche ich ein Gesprächsthema.

Ich: „Was liest du gerade?“ – Frage ich so ungefähr jeden Tag eine Person
1.Möglichkeit:
Freund: „Nix“
Ich: „Waaas…? Wie kann man denn nichts lesen???“
Freund: *verdreht die Augen*

2.Möglichkeit:
Freund: „Ach, gerade Buch XxX“
Ich: „Echt? Ich fande XxX ja so und so“, beginne über Charas, Setting und Stil zu labern und gebe ne Meinung zu dem Buch, obwohl es nicht gefragt wurde…

3.Möglichkeit:
Freund: „Buch ZzZ“
Ich: „Ach ja?“ Beginne über das Buch auszufragen, vielleicht ein Kandidat für die Wunschliste…?
Freund: „Die Personen? Jop, fand ich cool“
Ich: „Wie cool?“
Freund: „Cool eben“
Ich: „Warum denn? Wie…?“
Freund: „Weil halt, ok, lies doch selbst“
Ich: *still* …. „Okay, kommt auf die Vielleicht-Liste, weißt ich habe nämlich so viele WuLi Bücher und auf dem SUB liegen auch noch so viele, obwohl ich mir vorgenommen habe…“

Was vor einigen Wochen war:
Mama: *schaut sich den Blog an* „Moana, ich kapier das nicht, was sind diese Challenges…?“
Ich: Erkläre erst mal, wobei ich automatisch Beriffe wie Rezi, SUB oder Reader verwende.

Weihnachten:
Ich: *packe das Geschenk aus, wobei ich schon beim Blick erkenne das es ein Buch ist, was mich freut, und beim fühlen, dass es ein Softcover ist* „Yey, danke! Percy Jackson 5! Jetzt habe ich endlich alle und kann den Teil endlich nochmal lesen.“
Bruder: „Warte, MOMENTMAL: Du hast das Buch schon gelesen?“
Ich: „Jaaaaa natürlich. Aber ich wollte es schon sooft rereaden und hatte es nicht da. Und ich will alle fünf im Regal stehen habe, verstehst du doch, oder?“
Bruder: *kein Kommentar*

Kennt ihr solche Konversationen? Auch, dass einem Eselsohren, geknickte Seiten oder Markierungen stören, verstehen manche Leute einfach nicht und können es nicht nachvollziehen. Manche fragen sich sogar, warum man Bücher kauft, wenn es eine Bücherei gibt…
Kennt ihr es, wenn ihr über Bücherzeug redet und keiner versteht es?
Ich habe ja zum Glück Josepha, Elisabeth und Theresa, die sogar den Blog mit mir machen!

Lg Moana

Advertisements

2 Gedanken zu “Mixed Monday: Konversation mit einem Bücherliebhaber

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s