Die „Ich-streng-mich-nicht-an-Geschichte“ – Aus dem Leben eines Schreiberlings #2


Hi Finder meines Blogs,
Moana hier. Kommen wir zu dem Beitrag mit dem bisher wohl längstem Namen 😀
Und endlich einem zweiten Beitrag in der „Aus dem Leben eines Schreiberlings“ Rubrik. Sonst verstaubt die hier noch 😉

Tatsächlich gibt es nämlich ein Thema über das ich gerne reden würde. Die „ich-steng-mich-nicht-an-Geschichte“. So eine schreibe ich nämlich zur Zeit. Das ist eine Geschichte mit einem simplen und unkomplizierten Plott. Das wichtigste hierbei ist es, dass man einfach darauf losschreibt ohne groß davor Charaktere, Handlung etc. zu planen. Man hat eine grobe Idee und fängt einfach an.

Dann beim schreiben ist ein wichtiges Merkmal der „ich-streng-mich-nicht-an-Geschichte“, dass du dir keine großen Gedanken über Formulierungen und Beschreibungen machst. Die Geschichte lebt von einer schnellen Handlung und hat meist eine reduzierte Sprache.

DSC00220

Aber warum schreibt man soetwas?
Ganz einfach: Um abzuschalten. Ich liebe es meine Geschichten zu planen, die Details, die komplizierten Charaktere, Hintergrundstories. Oft will ich vieles perfekt beim schreiben machen, gebe mir richtig Mühe um jede Formulierung, Metaphern und Dialoge. Ist das schlecht? Keineswegs! Aber manchmal will ich einfach schreiben! Ohne in meinen Unterlagen zu gucken und zu wissen, ok jetzt schreib ich das und das, dann passiert dies und jenes. Oder mir vorher groß wochenlang oder monatelang alles zu erschaffen. Ich möchte einfach schreiben.

Die „ich-streng-mich-nicht-an-Geschichte“ ist keine besonders schöne, originelle und gut geschriebene Geschichte. Sie hilft mir eine Pause zwischen meinen ausgefeilten Ideen zu bringen, mich aufatmen zu lassen. Und sie macht mir auch richtig Spaß, weil ich einfach drauf losschreibe. Ein bisschen ist natürlich schon geplant, aber das kommt mir alles erst während dem Schreiben.

Kennt ihr die „ich-streng-mich-nicht-an-Geschichte“ schon? Nein? Dannn versucht es doch mal. Auch die, die noch nicht besonders lange schreiben (oder noch gar nicht) wird diese Geschichte als erste Erfahrung gut tun.
Meine heißt „Stadt ohne Namen“, es geht um rivalisiernde Gangs, Freundschaft, Liebe und Familie. Bisher sind 16 A4 Seiten zusammen gekommen und ich habe wieder richtig Lust am Schreiben bekommen 🙂

Lg Moana

Advertisements

7 Gedanken zu “Die „Ich-streng-mich-nicht-an-Geschichte“ – Aus dem Leben eines Schreiberlings #2

  1. Das mit dem Schreiben ist im Moment so eine Sache: ich würde schon irre gerne, aber mit einem schlechten Gewissen und dem Abi im Blick ist das immer so wenig entspannend. Deswegen plane ich einfach immer ein bisschen nebenher und freue mich wie wild auf die Zeit nach dem Abi.
    Zum Glück darf ich im Moment immerhin ein Theaterstück für unsere Theater-AG mit Freunden schreiben.
    Aber diese Art der Geschichte hilft sicher über einen Ideenstau hinweg.
    Liebe Grüße und viel Spaß noch beim schreiben, Itchy

    Gefällt 1 Person

    • Ja genau, diesen Ideenstau habe ich nämlich sehr oft, deswegen gibt mir das etwas Luft zum Atmen.
      Ich hoffe du hast bald wieder mehr Zeit zum schreiben, es kann frustrierend sein, schreiben zu wolllen, aber nicht zu können aufgrund Zeitmangel.
      Dir auch noch viel Spaß beim planen und Schreiben
      Lg Moana

      Gefällt 1 Person

  2. Das Problem mit dem „Kann ich das jetzt so schreiben oder habe ich das schon einmal erwähnt?“ kenne ich nur zu gut. Ich haste dann immer zwischen meinem Schreibtisch samt Laptop und meiner Pinnwand hin und her, an der alles hängt, was wichtig ist/war :D. Diese ich-streng-mich-nicht-an-Geschichte klingt auf jeden Fall richtig gut 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s