Mixed Monday # Reihen, die wir nicht beenden werden


Wir sind vier Mädchen, die nun seit geraumer Zeit gerne lesen. Das ist keine Geheimnis. Und in all den Jahren, in denen wir nun schon dieser Beschäftigumg frönen hat sich die ein oder andere Reihe angesammelt, die wir aus verschiedensten Gründen nicht beenden wollen, sei es, weil sie uns nicht mehr gefällt, die Lieblingscharakter gestorben ist, oder wir einfach keine Zeit mehr finden.

Und heute stellen wir euch zwei dieser Reihen vor! 😀

1. Oksa Pollok

Gleich zu Beginn ein ganz wundervolles Beispiel für den Fall „Ich-mochte-die-Reihe-zwar-aber-wenn-sie-so-endet-werde-ich-sicher-nicht-weiterlesen-und-damit-Basta“

Oksa Pollok 1Ja, ich habe die ersten vier Bände dieser Pentalogie gelesen und fand sie alle eigentlich recht stark. Und als der 5. Band herauskam musste ich den natürlich sofort lesen, oder?
Ha! Falsch gedacht! Ich musste ihn nämlich so dringend lesen, dass ich einfach mal schwupp-die-wupp das Ende gelesen habe.
Wie formuliere ich das jetzt, ohne irgendetwas zu spoilern?Sagen wir so: es gibt ein Liebesdreieck und sie kommt definitiv mit dem FALSCHEN Typen zusammen! Ich KONNTE das Buch einfach nicht lesen, es hätte mir all die schönen Erinnerungen an die beiden zerstört.

Sollte ich dieses Spoiler-Trauma allerdings je überwinden, werde ich mich vielleicht doch noch einmal aufraffen und den finalen Band in die Hand nehmen. Aber im Moment sieht es für Oksa eher schlecht aus. (Sorry 😦 )

2. Warrior CatsWarrior Cats

Diese Reihe haben wir (Moana und Theresa) wirklich lange verfolgt. Bis zur dritten?, vierten? Staffel. Ich bin mir nicht mehr sicher.Wir habe diese Reihe geliebt. Ja, wir haben etliche FFs geschrieben, ja wir waren Mitglieder und Gründer zahlloser Foren und ja, wir hatten unsere ganz persönlichen Clan-Namen (Schlangenherz und Perlmuttpfote :P)
Für das Beendern dieses schier endlosen Flussens an Büchern gibt es keinen wirklich triftogen grund. Ich glaube, wir sind einfach hinausgewachsen…

 

Ich hoffe, es hat euch gefallen und vielleicht habt ihr die Reihen ja auch gelesen, bzw angefangen?
Welche Reihen werdet ihr niemals zuende lesen?

Frohe Ostern ❤
Theresa


Das Copyright gehört natürlich den Verlangen
Oettinger
Belz

Advertisements

9 Gedanken zu “Mixed Monday # Reihen, die wir nicht beenden werden

  1. Mit Warrior Cats geht es mir genau so! Ich hab es bis zur dritten Staffel gelesen und danach nur noch total doof gefunden, weil sich gefühlt alles wiederholt hat und ich die “neuen“ Clans nicht mochte beziehungsweise die ganzen alten Katzen vermisst habe.

    Liebe Grüße,
    Anna

    Gefällt 1 Person

  2. Bei Warrior Cats fand ich die Cover immer so cool!!
    Aber ganz ehrlich: Wie Staffeln sind’s? 6? Stell dir mal vor, du hast die alle im Regal stehen! Das ist doch irgendwann nur noch Abzocke. Total übertrieben.

    Gefällt 1 Person

  3. Von Oksa hab ich den ersten Band gelesen, aber es war mir irgendwie zu Fantasy lastig…
    Und bei Warrior Cats war ich auch in so einem Forum und ich hab auch mal eine FF angefangen. 😀 Gelesen habe ich allerdings nur die ersten vier Bände der ersten Staffel… Band 5 und 6 stehen hier aber noch. Hmm.. Vielleicht sollte ich die noch lesen. 😀

    Gefällt 1 Person

    • Naja, in der ersten Staffel geht es ja um Feuerpfote/ -herz/ -stern, in der zweiten um seine Kinder, in der dritten um seine Enkel…
      Ich kann nur vermutend dass es in der vierten um seine Urenkel geht. Und wenn ich ehrlich bin finde ich das schon sehr übertrieben.
      Ich glaube nach der ersten Staffel aufhören ist wirklich das richtige 😀

      Gefällt 1 Person

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s