Corlys Themenwoche: Fantasy 3.1


Hallo Finder meines Blogs,
Moana hier. Ich mache zum ersten Mal bei der Themenwoche von Corly mit. Das Thema ist diesmal Fantasy! Zuerst will Corly wissen was unsere 10 Lieblingsbücher aus dem Genre sind.

Moana´s Top Ten:

1.Das Lied von Eis und Feuer

Wer es noch nicht weiß: Ich liebe Das Lied von Eis und Feuer abgöttisch. Die Reihe sind meine absoluten Lieblingsbücher und GRRM mein Lieblingsautor. Ich habe noch nie so eine komplexe Welt mit so einer durchdachten Handlung und vielschichtigen, realistischen Charakteren erlebt.

2.Percy Jackson/Helden des Olymp

Rick Riordan ist einer meiner Favoriten unter den Autoren. Vor allem weil ich seinen Humor und Schreibstil einfach nur liebe. Plus griechische Mythologie die schon vor seinen Büchern interessant fand und mich begeistert. Percy ist das für mich, was für viele Harry Potter in ihrer Kindheit war.

3.Die Königsmörder-Chronik

Dieses High-Fantasy Buch ist etwas ganz besonderes, da es auch ohne epische Kämpfe und viele Charaktere überzeugt. Kvothe ist einer meiner Lieblings Buchcharaktere und Rothfuss wundersame und einzigartige Welt liebe ich einfach. Vor allem seine ausgefallenen Ideen zur Magie und sein Schreibstil, bei dem man immer weiter lesen will, mag ich. Die vielen Seiten fliegen bei ihm nur so dahin.

4.Der kleine Hobbit

Dieses fantastische Werk wird für mich immer ein ganz besonderes Buch sein. Denn nachdem ich es las (mit 8 Jahren), war ich so begeistert von der Welt, dass ich selbst begann meine eigene zu schaffen. Und so begann ich mir eigene Geschichten auszudenken und zu schreiben. Irgendwann, ja, werde ich mich auch noch an HdR rantrauen.

 

5.Die Gilde der Schwarzen Magier/Das Zeitalter der Fünf

Oder einfach alle Trudi Canavan Bücher 😀 Ich bin einfach Fan der Autorin. Ihre Ideen zur Magie und ihre Welten liebe ich. Vor allem beim Zeitalter hat mich die Auflösung umgehauen. Wer Magie liebt, kann sie in jedem Canavan Buch finden – und das reichlich.

6.Die Elfen

Dieser 900-Seiten Wälzer ist ein Meisterwerk. Bernhard Hennen ist einer der besten deutschen Fantasyautoren. Sein anspruchsvoller Schreibstil, seine liebenswerten Charaktere und seine Ideen rund um das Volk der Elfen sind fantastisch. Irgendwann in 10 Jahren oder so, werde ich dann mal alle gelesen haben, denke ich 😀

 

7.Die Erben der Nacht

Auch wenn sie nicht alle kennen und lieben, ich mag die Reihe sehr gerne. Der Mix aus historischem Roman und Fantasy gefällt mir sehr gut. Die Schauplätze und die Umsetzung der Vampire ist Ulrike Schweikert gut gelungen und ich kann es kaum abwarten bis der nächste Teil erscheint.

8. Bartimäus

Jonathan Stroud ist wie Rick Riordan ein Autor genau nach meinem Geschmack (oder besser gesagt, sein Schreibstil). Und ich liebe die Ideen und die Welt seiner Bartimäus-Reihe, so wie Bartimäus selbst einfach einer genialsten, liebenswertesten und sarkastischsten Charaktere ist, die ich kenne.

9. Harry Potter

Wie? Erst jetzt? Platz 9? Ja, du hast richtig gelesen. Ich liebe Harry Potter, aber ich konnte es einfach nicht hoch platzieren. Ich habe nämlich erst die ersten beiden Bücher gelesen 😀 Aber das diese Welt mich einfach begeistert, kann ich auch jetzt schon sagen!

10. Kings and Fools

Und der letzt Platz meiner Top Ten geht an Kings and Fools. Diese kurze, aber wunderschöne Reihe hat mich seit dem ersten Buch zum Fan. Die düstere Atmosphäre und die Geheimnisse und mysteriösen Geschehen mag ich so gerne an dieser Reihe. Und ich freue mich auch hier schon unglaublich auf den nächsten Band.

So, das wars. Ich muss jetzt los, meine Tante hat Geburtstag. Deswegen kann es sein, dass ich eine Reihe vergessen habe (aber ich hoffe nicht) weil ich es schnell geschrieben habe. Mögt ihr eine der Reihen auch so gerne wie ich?

Worte sind Wind
Moana

Advertisements

8 Gedanken zu “Corlys Themenwoche: Fantasy 3.1

  1. Huhu,

    Percy Jackson fand ich ganz nett. Gibt aber bessere.

    Hobbit hab ich mal den Film gesehen. War aber gar nicht meins.

    Die Rebellin von Trudi Canavan hab ich auch mal gelesen. War aber auch nicht so meins.

    Die Elfen dagegen mochte ich. Wobei ich Teil 1 mit am schwächsten fand. Und Elfenritter auch. Drachenelfen 1 liegt immer noch ungelesen bei mir rum.

    Harry Potter mag ich auch, zählt aber nicht unter Top 10. Aber eines der besten wohl was die Fantasy zu bieten hat ist es trotzdem.

    Cool, dass du mitmachst. Danke.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

  2. „Tolkien“ sowie „Das Lied und Feuer“ ähnlich wie „Percy Jackson“ konnten mich nie fesseln. Der Hobbit hatte ich mal angefangen als Hörbuch zu hören und das ist 3 Jahre her…Ich bin nie über die zweite CD hinaus gekommen. Beim „Lied von Eis und Feuer“ ist es mir ähnlich ergangen, da verbleibe ich lieber bei Game of Thrones.

    Meine Lieblinge er Fantastik sind bis heute: Bartimäus (Strouds Humorist als Bartimäus genial), Spiderwick (nur die Alten, die neuen sind grausam), Das Wolkenvolk (lediglich der Comic, die Bücher sind mir zu langatmig), Gregor und die graue Prophezeiung (Suzanne Collins gehört hierfür gelobt nicht für die Hunger Games) ähnlich wie die Kinder des Dschin, denn P.B Kerr ist nicht nur ein hervorragender Autor sondernJochen Busse macht seinem Namen des Vorlesers alle Ehre 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Oh ja Spiderwicks sind Top und hätten es fast in die Liste geschafft. Gregor habe ich den ersten Teil gehört.
      Bei dem lied ist das Problem, dasy es vielen zu langsam geht am Anfang weil sie zuerst die Serie geguckt haben und es dann schnellee erwarte. Es braucht aber die Zeit um seine Komplexität zu entfalten. Ich bin froh dass ich erst gelesen und dann geguckt habe 😀 Aber schön dass wir sonst ein paar Gemeinsamkeiten haben.
      ~ Moana

      Gefällt 1 Person

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s