Unsterblich – Tor der Nacht


Unsterblich – Tor der Nacht

Julie Kagawa

 

351_31750_168438_xxl

Verlag: Heyne
Gebunden   € 16,99 [D] | € 17,50 [A]
Taschenbuch   € 9,99 [D] | € 10,30 [A]
544 Seiten
ISBN: 978-3-453-31750-5

Zum Buch auf der Verlagsseite
Zum Buch auf thalia

Rezension zu Band 1

 

 

 

INHALT

In einer Welt, in der die Menschen von den Vampiren wie Sklaven gehalten werden, hat Allison Sekemoto die einzig richtige Entscheidung getroffen: Sie hat die Unsterblichkeit gewählt und genießt nun die Vorzüge eines sorgenfreien Lebens unter den Vampiren. Doch dann macht Allie eines Tages eine furchtbare Entdeckung: Die Rote Schwindsucht, die den Menschen vor Allies Geburt zum Verhängnis wurde, ist zurückgekehrt. Und dieses Mal macht die Seuche auch vor den Vampire nicht halt. Der Einzige, der möglicherweise Abhilfe schaffen kann, ist Kanin, Allies »Schöpfer«. Doch Kanin ist spurlos verschwunden …

MEINUNG

Bei diesem Buch ist das Cover ja ein großes Thema. Die Hardcover sehen komplett anders aus als die Softcover und nachdem ich die Taschenbücher schöner finde, habe ich auch diese gelesen. Weil die Meinungen hier aber ziemlich auseinander gehen, verlinke ich an dieser Stelle einfach mal unsere Umfrage zu dem Thema (Hier)

Unsterblich - Tor der Nacht von Julie Kagawa 351_31750_168438_xxl

Bei den Charakteren gab es kaum eine Veränderung zum letzten Band. Es ist fast niemand neues dazugekommen, was ich sehr schade fand, die einzig neue Person war Roach – und der war nicht sonderlich wichtig.

Wie auch im ersten Band fand ich die Charaktere gut nachvollziehbar und auch wenn Zeke immer noch ein wenig flach ist, kommt er mir in diesem Band ein wenig greifbarer vor.
Kanin ist einfach der Hammer und auch Jackal ist ein echter Liebling von mir geworden – auch wenn innerhalb des Buches offenbar niemand diese Meinung teilt.
Zu Stick will ich nicht viel sagen, ich habe meinen komplette Hass ihm gegenüber in einem eigenen Beitrag geballt. Ihr findet ihn hier.

Dieses Buch ist kürzer als sein Vorgängerband, was wirklich nicht häufig vorkommt. Trotzdem hatte ich nicht den Eindruck, dass der Handlung irgendetwas gefehlt hat – im Gegenteil. Rückblickend kann ich gar nicht fassen, was alles passiert ist und es kommt mir fast wie zwei Bücher vor.

Es gibt unglaublich viel Handlung und wie im ersten Buch auch ist die Geschichte in drei Teile geteilt („Jägerin“, „Gefangen“ und „Leidenschaft“). Die Einteilung ist gut gegliedert, die Betitelung des Abschnitte kann ich aber nicht ganz nachvollziehen.

Was ich sehr schade fand, war, dass in diesem Band die Beziehung zwischen Allison und Zeke viel präsenter war. Ich habe am ersten Band wirklich geschätzt, dass die Liebe nur eine Randerscheinung war, aber hier dreht sich plötzlich alles nur noch darum.

Dazu kommt, dass ich die Liebesgeschichte immer noch nicht ganz nachvollziehen kann (vermutlich, weil ich Zeke nicht mag) und sie so sehr flach wirkt und mich nicht wirklich „mitreißen“ konnte. Wenigstens wurde es dadurch aber nicht kitschig.

Und nun nochmal ein ganz großes Lob an die Darstellung von Vampiren! Sie morden, zerfleischen und kämpfen, wie es sich für sie gehört, tagsüber müssen sie schlafen und wenn sie nicht essen, verfallen sie in unsäglichen Blutrausch, ganz egal wie sehr sie es vermeiden wollen. Und niemand glitzert 😉

 

FAZIT

Insgesamt hat mir das Buch unglaublich gut gefallen und konnte mich wieder so richtig mitreißen! Es ist actionreich mit viel Handlung und wird niemals langweilig!

„Unsterblich – Tor der Nacht“ von Julie Kagawa bekommt von mir 4 von 5 Punkten!

lg Theresa

P.S: Bis zum Erscheinen des dritten Bandes dauert es noch 10 MONATE! Das ist nicht fair ;(

VIELEN DANK AN HEYNE FÜR DEN ERHALT EINES REZENSIONSEXEMPLARS!

<– Rezension zu Band 1

Unsterblich

Advertisements

7 Gedanken zu “Unsterblich – Tor der Nacht

  1. […] Das Folgende Buch habe ich geliebt, allerdings enthält es eine Person, die ich abgrundtief hasse. Wirklich. Ich habe einen eigenen Beitrag darüber geschrieben: *Klick* (Er heißt Hass…) Die Rede ist von Unsterblich, einer Reihe, bei der ich schon sehnsüchtigst auf den finalen Band warte! *Band 1* *Band 2* […]

    Gefällt mir

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s