Eine Woche Berlin – Wir sind weg!


Hallo Finder unseres Blogs,

Wir sind diese Woche in Berlin auf Klassenfahrt und müssen uns leider vom Blog verabschieden. Davor war jetzt leider doch zu viel Stress, sodass wir es nicht mehr geschafft haben, Beiträge zu schreiben.

Heute kommt allerdings Theresa wieder aus Kanada zurück, jedoch denken wir muss sie sich erst einmal ausruhen und wieder ankommen, bevor sie in der Bloggerwelt wieder aktiv wird 😀

Bildergebnis für berlin

Lg Worte sind Wind

How to be Slytherin


  1. Slytherins wollen alles selbst in die Hand nehmen, denn sie vertrauen lieber nicht zu sehr den Fähigkeiten anderer
  2. Slytherins verstehen sich mit Hufflepuffs, weil diese sie nicht verurteilen
  3. Slytherins sind ehrlichere Menschen als man denkt, denn sie sagen die Wahrheit, auch wenn sie weh tut
  4. Slytherins finden immer einen Weg um ihr Ziel zu erreichen – sie geben nicht auf
  5. Slytherins fühlen sich gut, wenn sie andere Stolz machen, ihre Ziele erreichen und ihre Fähigkeiten gelobt und anerkannt werden
  6. Slytherins wollen manchmal alleine sein – sie brauchen Zeit für sich
  7. Trotzdem haben Slytherins Angst davor, alleine gelassen zu werden
  8. Deswegen vertrauen sie nur wenigen, denn sie suchen nach wahren Freunden
  9. Slytherins argumentieren selbst dann weiter, wenn sie erkannt haben, dass sie falsch liegen – einfach aus Prinzip
  10. Wenn du einen Slytherin oder seine Freunde angreifst, schlägt er zurück – und zwar so richtig
  11. Slytherins sind Realisten mit einem Hang zum Pessimismus
  12. Slytherins hassen, es vor anderen Schwäche zu zeigen
  13. Wenn etwas nicht so geschieht, wie sie es wollen, sind sie frustriert und schlecht gelaunt
  14. Und wenn sie schlecht gelaunt sind, ist es schwer sie aufzumuntern
  15. Slytherins interessieren sich nicht für alles, aber wenn sie etwas interessiert, sind sie so wissbegierig wie ein Ravenclaw
  16. Ein Slytherin kann verzeihen, aber er wird nicht vergessen

Bildergebnis für slytherin

Lg Moana, eine Slytherin

Witz und Weisheiten des Tyrion Lennister


Hallo Finder meines Blogs,

Vor kurzem ist eine Sammlung von Zitaten von Tyrion Lennistern in Buchform erschienen:

Witz und Weisheiten des Tyrion Lennister

Zum Buch

Als treuer Asoiaf Fan habe ich mir das Büchlein natürlich gekauft und gelesen. Tyrion ist definitiv einer meiner Lieblingscharaktere und so habe ich es genossen und mich mit Freuden wieder an dieses und jenes Zitat erinnert.

Jetzt möchte ich euch meine liebsten Zitate einmal vorstellen:

Alle Zwerge sind Bastarde in den Augen ihrer Väter

 

Alle Zwerge könnten Bastarde sein, aber nicht alle Bastarde müssen Zwerge sein.

 

Worte sind Wind.

 

Es geht alles zurück und immer weiter zurück auf unsere Mütter und Väter und deren Mütter und Väter. Wir sind tanzende Marionetten und werden von jenen Fäden geführt, die uns vorausgingen, und eines Tages übernehmen unsere Kinder die Fäden und tanzen an unserer Stelle weiter.

 

Mut und Torheiten sind Vetter, jedenfalls habe ich das gehört.

 

Die Götter geben mit der einen und nehmen mit der anderen Hand. 

 

Worte sind Wind,

Moana